Lenovo Yoga Book mit Android: VPN Dilemma

Ich bin nun seit einem halben Jahr stolzer Besitzer eines Lenovo Yoga Books. Warum bin ich stolz? Anfangs kaufte ich das Gerät aus reiner Neugierde, da das Tastaturkonzept mich interessiert hatte. Relativ schnell mauserte sich das Gerät zu meinem Daily Driver und löste ratzfatz mein Notebook ab. Dazu allerdings mehr in einem gesonderten Artikel. 

Heute möchte ich jedoch über eine Problematik sprechen, die mir etwas Zeit gestohlen hat und Stand heute (August 2017) noch immer nicht seitens Lenovo gefixt wurde: Der native VPN Dienst unter Android funktioniert nicht! Trotz erfolgreicher Konfiguration kommt keine Verbindung zu Stande. Selbst wenn der VPN Dienst als Status „Verbunden“ anzeigt, wird keine Kommunikation ermöglicht. 

 
Ich nutze VPN Verbindungen sehr oft, habe mehrere Profile aktiv und bin auf diese Art der Kommunikation angewiesen. Nach etwas Recherche im Internet bin ich auf das Supportforum von Lenovo gestossen. In diesem Foreneintrag beschwert sich ein User über die exakt gleiche Thematik. Ein Supporter von Lenovo hat diesen Fehler bestätigt und empfiehlt als Workaround die App VPNCilla. Auf erneuter Nachfrage vom Themenstarter, warum dieser Fehler besteht und wann dieser gefixt werden würde, gab es bis heute keine Antwort. 

Nachdem ich mir ein Bild von der App gemacht habe und einige Rezensionen gelesen hatte, startete ich einen Test. Hierzu bietet der Entwickler Matthias Meier eine Trial Version an. Hier kann die generelle Funktionalität erst einmal getestet werden, nach 10 Tagen wird die Funktionalität eingestellt. 

Nach meinem erfolgreichen Test bezahlte ich den Preis der Vollversion und richtete mein erstes VPN Profil ein. Die Eingabemaske hierzu ist nicht sonderlich intuitiv, aber die Felder sind gut beschrieben. Ich behaupte mal, dass jemand, der mit VPN Profilen hantiert damit problemlos zu Recht kommen mag, einem Enduser in einem Unternehmen würde ich das nicht antun. Der Entwickler beschreibt in seiner FAQ auch die Möglichkeit, VPN Konfigurationen direkt aus dem Webinterface der FritzBox oder einer Cisco IPSec Konfiguration entnommen werden. User, die bereits ein VPN Profil in der Trial Version erstellt hatten, sollten sich zunächst die Vollversion installieren. Dabei wird angeboten, bereits erstellte Profile aus der Trial Version zu importieren. Somit sollte die Trial Version erst im Nachgang vom Gerät gelöscht werden. 

Nach erfolgter Anlage des VPN Profils wird die Verbindung sehr schnell aufgebaut und ich kann aus Erfahrung sagen, dass die VPN Anbindung sehr stabil ist. Die mitgelieferten Widgets und Einstellungsmöglichkeiten bieten hervorragenden schnellen Zugriff auf die VPN Konfigurationen, somit können die VPN Verbindungen im Handumdrehen aufgebaut werden. 

VPNCilla bietet keine komerzielle Homepage an, der Entwickler Matthias Meier beschränkt sich hier auf eine Google Site mit Anleitungen zu seinem Produkt: https://sites.google.com/site/mjm4456/ 

Das soll keinesfalls nachteilig klingen, eher im Gegenteil, gerade aus solchen Gründen habe  ich mich für die Verwendung von VPNCilla entschieden, da hier ein Entwickler sehr gute Arbeit geleistet hat und bei so gut wie jeder Rezension reagiert und Fragen beantwortet. 

Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich VPNCilla uneingeschränkt weiterempfehlen. Sehr schade finde ich jedoch, dass ich bislang weder auf meine Nachfrage noch in einem offiziellen Statement von Lenovo sehen konnte, dass dieses VPN Problem im nativen VPN Client des Android Betriebssystems auf dem Yoga Book behoben wird. 

Wer nun denkt, dass dies kein Lenovo Problem, sondern ein Android Problem sei, der irrt. Ich nutze den nativen VPN Client auf den verschiedensten Android Endgeräten (Huawei, Samsung, Nexus, etc.), dort funktioniert der native VPN Client fehlerfrei.  

Ich hoffe ich konnte anderen betroffenen Usern mit diesem Artikel eine kleine Hilfe anbieten. Über Kommentare und Feedback freue ich mich sehr! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.