Apple veröffentlicht iOS 11.1

Apple hat sein mobiles Betriebssystem iOS auf die Version 11.1 aktualisiert. Neben einigen Verbesserungen für den privaten Bereich (u.a. 70 neue Emojis) konzentriert sich das Update hauptsächlich auf die Schliessung von einigen Sicherheitslücken.

Ebenso wird das Handling von Zertifikaten verbessert, dass im Zusammespiel mit Exchange 2016 und Office 365 zu Problemen geführt hatte (ich berichtete: https://stanic.org/2017/10/23/apple-ios-11-probleme-mit-exchange/)

Folgende Sicherheitsthemen wurden adressiert:

  • KRACK WiFi Lücke
  • Kernelsicherheit
  • Zugriff auf Fotos vom Sperrbildschirm
  • Siri – Zugriff auf Benachrichtigunsinhalte, auch wenn diese deaktiviert wurden
  • Streaming ZIP – Ein bösartiges ZIP File konnte das Dateisystem angreifen
  • Lücken im WebKit die unter dem Namen Google Project Zero bekannt wurden

Den gesamten Inhalt des Sicherheitsupdates finden Sie hier: https://support.apple.com/en-us/HT208222

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.