Geschäftliche und private Kontakte auf iOS trennen

Kontaktdaten auf unseren Endgeräten unterscheiden sich meist durch zwei grundlegende Eigenschaften: Es gibt private und geschäftliche Kontaktdaten. Meist werden diese getrennt, dass teilweise auch zu einem Komfortverlust für den Enduser führen kann. Die Trennung der geschäftlichen und privaten Daten ist aber sehr wichtig – tut man dies nicht, können Messenger Dienste wie WhatsApp & Co. problemlos darauf zugreifen, vorrausgesetzt, der User erlaubt dies (was meist auch getan wird). Dies kann schwere datenschutzrechtliche Konsequenzen für das Unternehmen bedeuten, die diese personenbezogenen Daten schützen muss (Dazu bald mehr in einem eigenen Artikel zum Thema Europäische Datenschutzgrundverordnung).

Mark Zimmermann hat hierfür eine Lösung entwickelt, die ich sehr spannend finde: SecureContact Pro 2.0
SecureContact Pro ermöglicht die Trennung der Datensätze, ohne großen Komfortverlust für den Enduser hervorzurufen.

Hierzu gibt es ein Video, dass die Funktionen ziemlich gut darstellt:


Weitere Informationen zum Thema SecureContact Pro 2.0 finden Sie hier: SecureContact Pro 2

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.