Apple iOS 12: Neue Konfigurationsprofile

Apple hat vor wenigen Tagen auf der WWDC das neue Apple iOS 12 vorgestellt. Neben den neuen Features für den privaten Gebrauch gibt es auch einige Neuerungen für die Enterprise Mobility.

Die Änderungen in den Konfigurationsprofilen betreffen die Bereiche Exchange, Notifications sowie Restrictions.

Die sogenannten Konfigurationsprofile werden per Payload auf das iOS Device übertragen. Dies geschieht mit dem hauseigenen Apple Configurator 2 ODER einem EMM System, wie beispielsweise dem BlackBerry Unified Endpoint Manager.

Im Exchange Profil sind die Felder SMIMEEncryptionEnabled und SMIMEEnablePerMessageSwitch gestrichen worden. Neu hinzugekommen sind folgende:

  • SMIMESigningUserOverrideable
  • SMIMESigningCertificateUUIDUserOverrideable
  • SMIMEEncryptByDefault
  • SMIMEEncryptByDefaultUserOverrideable
  • SMIMEEncryptionCertificateUUIDUserOverrideable
  • SMIMEEnableEncryptionPerMessageSwitch
  • OAuth

Beim Notifications Payload kamen folgende Werte hinzu:

  • ShowInCarPlay
  • CriticalAlertEnabled

Beim Restrictions Payload wurde forceAutomaticDateAndTime hinzugefügt.

Die gesamte Übersicht der Profile findet man hier: Developer.Apple.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.