Apple veröffentlicht iOS 11.2.6 – Jetzt updaten!

Apple hat die iOS Version 11.2.6 veröffentlicht, um eine wichtige Sicherheitslücke zu schließen. Wie letzte Woche bekannt geworden ist, können Angreifer mit einer simplen Textnachricht das iOS Gerät zum Absturz bringen. Dabei war es unerheblich, in welcher Messenger App die Nachricht empfangen wurde: Sowohl die hauseigene Nachrichten App als auch WhatsApp, Facebook Messenger und Co….

Geschäftliche und private Kontakte auf iOS trennen

Kontaktdaten auf unseren Endgeräten unterscheiden sich meist durch zwei grundlegende Eigenschaften: Es gibt private und geschäftliche Kontaktdaten. Meist werden diese getrennt, dass teilweise auch zu einem Komfortverlust für den Enduser führen kann. Die Trennung der geschäftlichen und privaten Daten ist aber sehr wichtig – tut man dies nicht, können Messenger Dienste wie WhatsApp & Co….

Apple veröffentlicht iOS 11.1

Apple hat sein mobiles Betriebssystem iOS auf die Version 11.1 aktualisiert. Neben einigen Verbesserungen für den privaten Bereich (u.a. 70 neue Emojis) konzentriert sich das Update hauptsächlich auf die Schliessung von einigen Sicherheitslücken. Ebenso wird das Handling von Zertifikaten verbessert, dass im Zusammespiel mit Exchange 2016 und Office 365 zu Problemen geführt hatte (ich berichtete: https://stanic.org/2017/10/23/apple-ios-11-probleme-mit-exchange/)…

Apple iOS 11 Probleme mit Exchange 

Apple iOS11 wurde am 19. September veröffentlicht und am Vorabend kamen bereits die ersten Berichte auf, dass es zu Schwierigkeiten bei der Verwendung von iOS 11 und Microsoft Exchange 2016 gab. Ebenso waren Kunden betroffen, die Ihre eMails von einem Office365 Server oder mit Outlook.com abrufen und versenden. Die User haben die Fehlermeldung „Cannot Send…

Tablets im Business – Mein Vortrag im Jahre 2013

Auf dem Bechtle Mobile Day 2013 habe ich meinen Vortrag zum Thema Tablets im Business – Apple iPad vs. Microsoft Surface gehalten. Beachten Sie bitte hierbei, dass sich meine Aussagen auf die Windows-Version 8.0 beziehen, sowie zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbaren MDM-APIs in Windows RT 😉 Viel Spaß beim anschauen!